Deutsche Seemannsmission

Logo: Deutsche Seemannsmission

Die Deutsche Seemannsmission (DSM) mit ihrer internationalen Geschäftsstelle in Hamburg gehört zu den ältesten Arbeitszweigen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Seit Mitte des 19. Jahrhunderts leistet die Organisation auf Schiffen, in Seemanns-Clubs und in Seemannsheimen auf mehreren Kontinenten Seelsorge und Sozialarbeit an Seeleuten aus aller Welt. Die Arbeit geschieht unabhängig von Herkunft und Religion der Schiffsbesatzungen.

Heute wollen die etwa 600 Haupt- und Ehrenamtlichen rund um den Globus mit Freizeitangeboten außerhalb der Bord-Routine der Vereinsamung und Entfremdung in den zunehmend multinationalen Besatzungen entgegenwirken. Die DSM arbeitet dabei eng mit anderen christlichen Seemannsmissionen und Organisationen der Maritimen Welt zusammen.

Unter ihrem Leitwort „Support of Seafarers‘ Dignity“ setzt sich die DSM dafür ein, die Lebens- und Arbeitsverhältnisse an Bord zu verbessern. Dafür unterhält die DSM im Ausland ein Netz von 16 Stationen, u.a. in Durban, Antwerpen und Hongkong.

In Deutschland gibt es ebenfalls 16 Standorte, die von eigenständigen Inlandsvereinen getragen werden. Unter ihnen sind Hamburg, Rostock, Brunsbüttel, Bremerhaven und Emden. Auch in Duisburg, dem größten Binnenhafen Europas, ist die Seemannsmission tätig.

Als neuen Arbeitsschwerpunkt hat die DSM inzwischen die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) entwickelt. Anders als für professionelle Retter gibt es für Seeleute z.B. in der Seenotrettung andernfalls keine psychologische Nachbetreuung. Einzige Ansprechpartner sind dann häufig die Mitarbeitenden der Seemannsmission. Immer wieder melden sich Seeleute aller Nationen bei unseren Stationen oder in der Hamburger Zentrale, weil sie mit dem Erlebten nicht fertig werden und Hilfe brauchen.

Die Arbeit der DSM wird aus Kirchensteuern, freiwilligen Schiffsabgaben der Reeder und vor allem aus Spenden finanziert.


Deutsche Seemannsmission
Ökumenisches Forum Hafencity
Shanghaiallee 12
20457 Hamburg

Tel.: +49 40 369002-761

www.seemannsmission.org

Der EMW-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer informiert zu sein.